Hinweis zu Cookies
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mit Klick auf „Mehr Informationen“ erhalten Sie nähere Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite. Mehr Informationen
Direkt zum Hauptinhalt timecutter-Frisur-Bild

timecutter Friseure / Hairgroup-Timecutter - Philosophie

Friseurlabel 2 mal in Berlin: Janko Appel mit kreativen Salons auf Erfolgskurs! Die neuesten Trends und viele Aktionen für stilsichere Berliner


Als junger, kreativer Mensch aus dem Ostteil Berlins war Janko Appel schon früh auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem, um dem Alltag zu entwischen. Er wurde auf den Friseurberuf aufmerksam und wusste sofort: Das ist es! Seitdem hat er sein Ziel, viele Menschen zu verschönern und immer besser zu werden, stets verfolgt.
Mit Erfolg: Mittlerweile hat der Friseurunternehmer zwei Salons im Herzen von Berlin und seine Leidenschaft für den Beruf ist ungebremst. Er liebt, dass jeder Tag anders ist, mit neuen Herausforderungen, neuen Kunden, neuen Trends.

Auch die unternehmerischen Aufgaben von der Konzeptentwicklung bis zum konsequenten Arbeiten mit den Mitarbeitern machen dem Berliner viel Freude. Seine Salons verfolgen unter dem Namen timecutter ein Konzept, das keinen Platz für Monotonie lässt. Hier wird Mode gemacht und es werden Trends entwickelt.
Ein unverwechselbarer Look bei den Kunden ist ihm als Chef wichtig und macht ihn stolz.
timecutter versteht sich als eine Plattform für kreative, besondere Friseure und Kunden. Die Zeit im Salon soll möglichst angenehm gestaltet werden und so kann es durchaus passieren, dass man während des Besuches neue Freunde findet oder Plätze auf einer V.I.P Gästeliste gewinnt!

Das timecutter-Konzept funktioniert nach dem Prinzip „Time is money“, also kostet um 9Uhr der Haarschnitt 9Euro, um 12Uhr 12€, um 15Uhr 15€ usw. Viele Specials und Aktionen führen dazu, dass es bei timecutter eine kreative Community gibt.

Unter dem Namen Yupp Club haben Kunden 4mal im Jahr die Gelegenheit mit den timecuttern zu Housemusik zu feiern.
Neben angesagten Trend-Haarschnitten und Farben gehören Dienstleistungen wie Extensions oder spezielle Surferlook-Highlights zum Angebot.
Wer auf Nummer sicher gehen will, erhält für 199 Euro eine Flatrate über 12mal Cut & Style. So kann man einmal im Jahr bezahlen und das ganze Jahr gut aussehen.
Beim Verlassen der Salons soll jeder Kunde ein Gefühl von Neuentdeckung und Zufriedenheit mitnehmen. Für die timecutter-Stylisten gilt daher: Es wird erstklassige Qualität geboten und man lernt nie aus!
Weiterbildung wird bei Janko Appel groß geschrieben, Seine Mitarbeiter werden regelmäßig geschult, bilden sich weiter und trainieren. Dabei dürfen und sollen sich die Friseure verwirklichen und ihre Ideen einbringen. Der so genannte Haircheck ist in den Salons Vorrausetzung, um ganzheitlich zu beraten. Dabei wird individuell auf die Haarbeschaffenheit des Kunden geachtet, aber auch hinsichtlich Make Up und Outfit beraten, um für jeden den passenden Look zu finden.

Die Trends holen sich die Stylisten z.B. von Designer-Shows, MTV und Viva. Natürlich bietet auch Berlin viele Trends auf der Straße und in den Clubs und Einflüsse aus aller Welt lassen die Menschen täglich in ihrem Mode- oder Trendbewusstsein neue Entscheidungen treffen. Jetzt sieht timecutter einen Trend in die natürliche Richtung, statt starker Kontraste sind weiche Übergänge und Ton-in-Ton Farben angesagt.


seoop.de - moderne Webentwicklung Top